Badelatschen von Havaianas

Die ausgefallenen Badelatschen von Havaianas stechen durch ihre Vielfalt an Farben und Motivdrucken aus der Masse der Badeschuhe hervor. Die jährlichen Kollektionen der brasilianischen Marke umfassen Zehentrenner für Männer, Frauen und Kinder in über 300 verschiedenen Designs. Die Badelatschen in Flip-Flop-Form werden aus Kautschuk hergestellt und tragen klingende Namen wie „aloha“ oder „alamoana“. Ob Blumenmuster, Leo-Print, Drachenmotive oder Cartoons – Havaianas bieten eine große Vielfalt an unterschiedlichen Motiven.

Das erste einfarbige Zehentrenner-Modell ist unter dem Namen „top“ zu finden und wird in allen Farben des Regenbogens hergestellt. Der internationale Durchbruch gelang dieser Badelatschen-Marke mit dem Modell „brasil“, welches durch eine dreifarbige Sohle und eine kleine brasilianische Flagge an der Schlaufe unverkennbar ist und für die Fußball Weltmeisterschaft 1998 hergestellt wurde. Das mit Motiven bedruckte Modell „alamoana“ überrascht jedes Jahr mit einer neuen Motivserie und besonders für kleinere Frauen ist das Modell „high“ geeignet, da es eine hohe keilförmige Sohle besitzt.

Viele der Erwachsenenmodelle sind auch für Kinder und Kleinkinder erhältlich, erkennbar an der Bezeichnung „baby“ bzw. „kids“ vor dem eigentlichen Modellnamen.

Markeninfos Havaianas

  • Gründung: Das erste Paar Havaianas wurde imJahr 1962 hergestellt.
  • Philosophie: Havaianas steht für Stil, Komfort, Luxus zu erschwinglichen Preisen und positive Energie.
  • Umwelt: Havaianas unterstützte das “Institute for Ecological Research (IPE)” mit einer Spende von 1 Million Dollar.
  • Design: Havaianas sind ursprünglich inspiriert von den japanischen “Zori” Sandalen. Das Fußbett der Sandalen hat daher immer den look eines Reis-Musters.
  • Kontakt: Schoeller & von Rehlingen
    Address: Brunnenstraße 192 10119 Berlin
    Phone:Tel.: +49 / 30 / 28 88 44-1380
    E-mail: n.wulkop@svr-pr.de

Comments on this entry are closed.