Badelatschen für Damen und Herren


Für Damen

Badelatschen für Damen sollten neben Funktionalität auch ein modernes und ansprechendes Äußeres aufweisen. Besonders Zehentrenner, die sogenannten Flip Flops, sind bei der Damenwelt beliebt, bieten sie doch eine modische Alternative zu den altbekannten Badelatschen in Pantolettenform. Flip Flops zierten erstmals in den 70er Jahren die Füße weiblicher Badegäste, die ihre empfindlichen Fußsohlen so vor Glasscherben oder grobem Kies am Strand schützen wollten. Seit einigen Jahren haben sich Zehentrenner auch als lässige Alternative zu Sandalen in Freizeit und Berufsleben einen Namen gemacht.

Pantoletten bieten gegenüber Zehentrennern allerdings den Vorteil, dass die empfindliche Haut zwischen den Zehen durch den Kunststoffriemen nicht gereizt wird und sind für manche Frauen daher angenehmer zu tragen.

Badelatschen passen dank ihrer verschiedenen Farben von sommerlichem Pink und Türkis bis hin zu elegantem Schwarz zu allen Strandoutfits. Kreative Verzierungen aus Kunststoffblumen, Pailletten, Perlen oder Muscheln machen darüber hinaus viele Badelatschen zu exklusiver Fußbekleidung am Strand.

In öffentlichen Schwimm- oder Hallenbädern benötigen die empfindlichen weiblichen Fußsohlen ebenfalls Schutz, insbesondere vor dem weit verbreiteten Fußpilz.

Für Herren

Badelatschen erfreuen sich bei Herren nicht erst seit der Kultbadelatsche der 90er Jahre – der „Adilette“ von Adidas – einer anhaltenden Beliebtheit. Badelatschen sind praktische Begleiter an Strand und Pool, da sie die Fußsohlen vor Verletzungen und Hautkrankheiten schützen und darüber hinaus für sicheres Gehen auf groben Kieselsteinen sorgen. Darüber hinaus stellen sie eine luftige Alternative zu Sneakers dar, insbesondere in der warmen Jahreszeit.

Unifarbene Pantoletten aber auch Flip Flops in gedeckten Farben wie Schwarz, Braun oder Dunkelblau werden in der Männerwelt gerne getragen. Besonders junge Männer können zu T-Shirts und Shorts auch Badelatschen mit knalligeren Farben und Motivdrucken tragen. Zehentrenner für Herren besitzen meist breitere Riemen als die filigranen Damenmodelle.

Im Vordergrund stehen bei den Herrenmodellen Funktionalität und sportliches Aussehen. Ein vorgeformtes Fußbett, eine rutschfeste Sohle und hochwertige Materialien garantieren Tragekomfort und bequemes Gehen. Besonders für Ausflüge jenseits von Strand und Badesee sind Badelatschen aus edlen Materialien wie Leder geeignet.

Comments on this entry are closed.